Die Unternehmensgründung reicht zurück in die 20er Jahre des letzten Jahrhunderts, als durch den Kaufmann Fritz Schübel in der Würzburger Bohnesmühlgasse eine Treibriemen und Lederwarenfabrikation eröffnet wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das zerstörte Unternehmen in der Rotkreuzstraße in neuen und größeren Räumlichkeiten wiederaufgebaut. Neben dem ursprünglichen Produktprogramm folgte in den Wirtschaftswunderjahren eine breite Diversifikation der Aktivitäten, die am Anfang der 60er Jahre mit der Beschäftigung von 250 Mitarbeitern ihren Höhepunkt fand, dann aber in eine Konzentration auf den Bereich Technischer Handel mit Schwerpunkt Antriebs- und Fördertechnik mündete.

1971 Übergabe der Geschäftsanteile des Einzelunternehmens vom Gründer Fritz Schübel an Herrn Otmar Saugel
Gründung der Fritz Schübel KG

 
1991 Übernahme der Geschäftsanteile des Unternehmens durch Herrn Dr. Helmut Vorndran

 
1994 Vereinbarung mit der A. Friedr. Flender AG, Bocholt über die Übernahme der Antriebstechnik - Aktivitäten des Flender-Vertriebszentrums Würzburg
Eintritt von Herrn Herbert Brändler, ehemals Leiter des Vertriebszentrums Würzburg der A. Friedr. Flender AG

 
1996 Eintritt von Herrn Jürgen Augspurger, ehemals Großkundenvertrieb Kupplungen und Scheiben der A. Friedr. Flender AG

 
1997 Beginn der Zusammenarbeit mit Ammeraal Beltech GmbH, Geesthacht
Beginn der Zusammenarbeit mit Tsubakimoto Europe B.V., Rosendaal/NL

 
1999 Umwandlung in Fritz Schübel GmbH & Co. KG

 
2001 Sicherung der Expansion durch Erwerb eines Gewerbegrundstücks im neuen Industriegebiet Würzburg/Rottendorf an der B8

 
2008 Im Januar 2008 wurde die Firma Jean Geiger, Technischer Handel/Mechanische Werkstätte, Worms von der Fritz Schübel GmbH & Co. KG übernommen und ab Oktober 2008 unter Geiger Antriebstechnik als Niederlassung von Schübel installiert.

 
2008 Im November Baubeginn der neuen Gewerbeimmobilie mit Fertigungsbereich, Lagerhalle und Verwaltungsgebäude in Rottendorf.

 
2009 Nach Fertigstellung der Neubaumaßnahme im Oktober 2009 Umzug des gesamten Unternehmens von Würzburg in das Gewerbegebiet Alte Landstraße in Rottendorf, Am Moritzberg 4.

 

 

 

 W i r   ü b e r   u n s 
 
 
Tel.: +49 9302 98942-0 ~ Fax: +49 9302 98942-50